Bewerbungsgespräche
Management Consulting

Optimal vorbereitet

Case Studies und Brain Teaser sind fester Bestandteil eines jeden Bewerbertages. In der Regel beruhen diese auf tatsächlichen Fällen, damit du einen realistischen Eindruck von unserer täglichen Projektarbeit bekommst. Bereite dich anhand der einschlägigen Literatur auf verschiedene Themenschwerpunkte vor (z. B. Strategie, Finance & Business Development) und besuche im Vorfeld entsprechende Workshops.

Im Gespräch selber schlüpfst du in die Rolle des Beraters.
 

Situation vollständig verstehen

Ein gutes Verständnis der Ausgangssituation ist die Basis für jede Lösungsentwicklung. Nimm dir Zeit, die Situation umfassend zu beleuchten, nutze hierfür das vorhandene Material und stelle ruhig Fragen. Denn meist gibt das Material kein vollständiges Bild der Situation wieder.
 

Problemstellungen analysieren

Nachdem du die Unternehmens- und Branchenzusammenhänge verstanden hast, leitest du daraus eine Problemstellung ab. Eine mögliche Lösung kannst du nur dann entwickeln, wenn du das Problem richtig erfasst und eingeordnet hast.
 

Lösungen vorstellen

Es gibt nicht die eine richtige Lösung. Dein Ziel sollte es sein, aus der vorangegangenen Analyse sinnvolle Handlungsoptionen aufzuzeigen. Neben dem „Was“ ist das „Wie“ deiner Präsentation sehr wichtig. Strukturiere deine Antworten, arbeite mit grafischen Darstellungen und nimm Flipcharts oder andere Medien zu Hilfe. Präsentiere deine Ideen selbstbewusst und lass dich von Zwischenfragen nicht aus der Fassung bringen. Gelingt dir das, überzeugst du sicher auch die Jury.