Support Services

Ihr Einstieg

Als Unternehmen wollen wir uns konsequent weiterentwickeln und den Wachstumskurs der vergangenen Jahre fortführen. Neben unseren Beraterinnen und Beratern setzen wir hierfür auf ein starkes Team im Support-Bereich. Für die Bereiche HR, Marketing & PR, Knowledge Management, Finance, Assistenz, Rezeption und IT suchen wir daher immer wieder nach engagierten MitarbeiterInnen, die ein Interesse daran haben, den eigenen Bereich aktiv mitzugestalten und ihre Ideen einzubringen.

Informieren Sie sich über die verschiedenen Einstiegsmöglichkeiten in unserem SUPPORT SERVICES-Bereich.
 

Human resouRces

Ein Unternehmen ist nur so erfolgreich wie die Menschen, die dort arbeiten. Unser HR-Team kümmert sich darum, die richtigen Menschen für goetzpartners zu finden, diese auf ihrem Karriereweg optimal zu begleiten und ganz individuell zu fördern. Daher fallen Hochschulmarketing, Recruiting und Onboarding in den Verantwortungsbereich von HR genauso wie die goetzpartners Academy (Trainings, Programme zur akademischen Weiterbildung, Office Transfers), Beförderungs- und Bonusentscheidungen sowie das Alumni-Management. Hier werden MitarbeiterInnen entlang der gesamten „Employer Journey“ professionell begleitet.
 

MARKETING & PR

Hauptaufgabe des Marketings ist es, goetzpartners als führende Beratung für Strategie, M&A und Transformation nachhaltig im Markt zu positionieren und die Markenbekanntheit konsequent auszubauen. Daher trägt das Marketing-Team die Verantwortung für die Bereiche Brand Building, Public Relations, Marketing Sales Support und Online-Marketing sowie Interne Kommunikation und Employer Branding.
 

KNOWLEDGE MANAGEMENT

Profunde Branchenexpertise sowie Fach- und Methodenkompetenz sind insbesondere im Beratungsumfeld erfolgsentscheidend. Daher kommt dem Knowledge Management eine zentrale Rolle zu. Wirtschaftszweige und -märkte werden analysiert, Trends identifiziert und Benchmarks erstellt. Individuelles und kollektives Wissen wird aufbereitet und unseren Professionals verfügbar gemacht. Darüber hinaus wird über Tools und Veranstaltungen der Informationsaustausch gezielt gefördert.
 

FINANCE

Der Finance-Bereich bei goetzpartners umfasst die Bereiche Rechnungswesen, Controlling und Treasury. Darüber hinaus unterstützt das Finance-Team die Geschäftssteuerung der nationalen und internationalen Gesellschaften der Gruppe.
 

ASSISTenzen

Als AssistentIn unterstützen Sie die Geschäftsführung bei allen organisatorischen Themen wie beispielsweise Termin- und Reisemanagement sowie bei der Organisation von Meetings. Darüber hinaus bilden Sie die kommunikative Schnittstelle zwischen Geschäftsführung, Mitarbeitern und Geschäftspartnern und unterstützen bei der Erstellung von Präsentationen und der Organisation von internen und externen Veranstaltungen.
 

REZEPTION

Unser Reception-Team bildet die zentrale Schnittstelle zu unseren Mitarbeitern, Kunden, Gästen und Dienstleistern. Neben klassischen Empfangsaufgaben, wie Gästebetreuung, Bedienung der Telefonzentrale, Postverteilung und der Koordination von Kurierdiensten, gehören auch allgemeine Verwaltungstätigkeiten, z. B. das Konferenzraummanagement oder die Beschaffung und Verwaltung von Büromaterial, zum Aufgabenbereich. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, sich in weiteren Projekten einzubringen.
 

IT

Unsere IT-Abteilung ist hauptverantwortlich für die Themen IT-Strategie, -Architektur und -Security sowie Systemadministration und Support. Das Team betreut die goetzpartners Infrastruktur weltweit und berät unsere Professionals bei der Entwicklung eigener Tools und Produkte.

Talent entwickeln

Neben dem klassischen „Training on the Job“ bieten wir vielfältige Möglichkeiten, sich auch in kurzer Zeit fachlich wie persönlich weiterzuentwickeln und spannende Erfahrungen zu sammeln.
 

TRAININGS

Gleich zu Beginn lernen Neueinsteiger bei unseren Introduction Days alle Abteilungen und internen Tools kennen und erhalten Trainings in Excel und PowerPoint. Darüber hinaus bietet die goetzpartners Academy passend zu ihrem persönlichen Entwicklungsplan weitere Tool-, Hard- und Soft-Skill-Trainings an – auch die Teilnahme an fachspezifischen Schulungen außerhalb der goetzpartners Academy wird unterstützt, genauso wie der Besuch von Konferenzen und Seminaren.
 

FEEDBACK

Regelmäßiges Feedback hat einen hohen Stellenwert bei uns. Denn nur so lässt sich die eigene berufliche Entwicklung aktiv mitgestalten. Daher finden zweimal jährlich ausführliche Feedback- und Entwicklungsgespräche statt und auch zwischendurch kann man sich bei Bedarf jederzeit eine Rückmeldung einholen. Bei goetzpartners ist Feedback übrigens ein gegenseitiger Prozess: Möchten auch Sie Ihren Kollegen oder Ihrem Abteilungsleiter Feedback geben, dann können Sie dies über unser 360°-Feedback regelmäßig tun.
 

FLEXIBILITÄT

Damit sich eine Karriere langfristig erfolgreich gestaltet, sollte sie mit den persönlichen Interessen und Leidenschaften und der jeweils aktuellen Lebensphase vereinbar sein. Dies gelingt mit einem hohen Grad an Flexibilität. Daher bieten wir neben Homeoffice-Regelungen und klassischen Teilzeitmodellen auch die Möglichkeit im Rahmen eines Sabbaticals eine längere Auszeit zu nehmen – für die Familie, Weiterbildung oder einfach, um sich einen Traum zu erfüllen.

So kommen Sie an Bord

Wenn Sie Interesse an einem Einstieg bei uns haben, bewerben Sie sich auf eine unserer offenen Stellen – wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Anschreiben und Lebenslauf. Wir prüfen Ihre Unterlagen sorgfältig und geben Ihnen schnellstmöglich Rückmeldung.
 

KLASSISCHER BEWERBERTAG

Im Vorstellungsgespräch geht es darum, sich gegenseitig kennenzulernen und auszuloten, ob man fachlich und persönlich zueinander passt. Daher stellen wir unser Unternehmen vor, geben Einblicke in unsere Arbeitsweise und beantworten all Ihre Fragen.

In der Regel werden mehrere Gespräche geführt – mit unserer Personalabteilung, dem Leiter der Abteilung, für die sie sich beworben haben, und i. d. R. einem Teammitglied. Darüber hinaus ist es üblich, das ganze Team kurz kennenzulernen, um einen guten Eindruck von den Kollegen zu bekommen, mit denen Sie im Falle eines Einstiegs zusammenarbeiten werden. Die finale Entscheidung wird Ihnen zeitnah kommuniziert.