Stiftung Lesen Pro-bono-Projekt

Lesefreude und Lesekompetenz stellen wichtige Voraussetzungen für die persönliche Entwicklung und ein erfolgreiches Leben dar, davon ist nicht nur Dr. Jörg Maas, Hauptgeschäftsführer der Stiftung Lesen, überzeugt. In enger Zusammenarbeit mit Bundes- und Landesministerien, wissenschaftlichen Einrichtungen, Stiftungen, Verbänden und Unternehmen führt die Stiftung Lesen breitenwirksame Programme sowie Forschungs- und Modellprojekte durch, um für jedes Kind und jeden Jugendlichen einen Zugang zum Lesen zu gewährleisten. Dazu zählen unter anderem der „Bundesweite Vorlesetag“, der „Welttag des Buches“ und „Lesestart“.

Die Stiftung Lesen zählt zu den bekanntesten und erfolgreichsten Stiftungen in Deutschland. Durch eine konsequente Vernetzung von Ministerien, der Forschung und Unternehmen entfaltet sie eine einzigartige Wirkung, die heute jede Schule, jeden Lehrer, jeden Kinderarzt, jede Erstaufnahmeeinrichtung für Geflüchtete und schließlich jedes Kind und jeden Jugendlichen erreicht.

DAS GOETZPARTNERS ENGAGEMENT

goetzpartners unterstützt die Stiftung Lesen seit dem Jahr 2017 mit Pro-bono-Beratungsprojekten bei dem Review der Finanzierungsstrategie, der Entwicklung einer Digitalstrategie und verschiedenen Fragestellungen im Bereich Organisationsentwicklung.
 

Mehr erfahren über unser CSR-Projekt Learning Lions

Mehr erfahren über unser CSR-Projekt SchlaU-Schule