FLORIAN
Consultant, München, Private Equity

Warum goetzpartners

Nachdem ich Praktika im Bereich Consulting und M&A absolviert hatte, war ich auf der Suche nach einer Werkstudententätigkeit, die mich persönlich weiterbringen würde – so kam ich zu goetzpartners. In den folgenden Monaten in der Private Equity Practice war ich an anspruchsvollen und spannenden Aufgaben in einem Team beteiligt, das mich die ganze Zeit über unterstützt hat und mir das Gefühl gab, ein vollwertiges Teammitglied zu sein, auch wenn ich "nur" als Werkstudent an Bord war. Und genauso tickt diese Firma – die Hierarchien sind flach und der Umgang ist fast schon familiär. Das hat mir gut gefallen, genau wie die große Bandbreite an Projekten die Private Equity, Consulting und Corporate Finance immer wieder miteinander verbinden. Als goetzpartners mir eine Festanstellung angeboten hat, musste ich nicht lange überlegen und habe direkt zugesagt.

Meine grösste Herausforderung

In meinem bisher herausforderndsten Projekt sollten wir eine detaillierte Due Diligence eines Industrieunternehmen durchführen, welches sehr spezialisierte Produkte in einem komplizierten Marktumfeld herstellt. Aufgrund der äußerst engen Zeitvorgaben und der hohen Komplexität des Unternehmens war dieses Projekt eine besondere Herausforderung. Durch das Projekt habe ich gelernt mit komplizierten Situationen besser umzugehen und Lösungen effizient auf den Punkt zu bringen. Bei uns bekommt jeder, ab Analyst Level, viel Verantwortung übertragen, wodurch ich während des Projektes eng mit dem Projektteam des Private Equity Funds und renommierten Experten in diesem Bereich zusammenarbeiten konnte, was eine wirklich spannende Erfahrung war.

Und abgesehen von Projekten

Als Mitglied des CSR Teams habe ich im vergangenen Jahr einige Events unterstützt, bei denen es beispielsweise darum ging, Schüler auf den Berufseinstieg vorzubereiten. In einem anderen Projekt haben wir Lehrer dabei unterstützt, ihren Abiturienten Grundwissen über die Gründung von Start-Ups zu vermitteln oder haben Flüchtlingen geholfen, ihre Bewerbungsunterlagen vorzubereiten. Mir hat es viel Spaß gemacht mit den Kids zu arbeiten und natürlich freut es mich immer zu hören, wenn beispielsweise am Ende ein Ausbildungsplatz gefunden wird.

Darüber hinaus bin ich in weitere interne Projekte involviert, wie der Organisation des goetzpartners Ironmans, einer unternehmensweiten Sport- und Spaß Veranstaltung sowie bei unseren Hochschulmarketing Aktivitäten.

Mein persönlicher Hintergrund

Ich habe Volkswirtschaftslehre an der Uni Heidelberg studiert, meinen Master in BWL an der LMU in München abgeschlossen und Auslandssemester in Spanien und den Niederlanden absolviert. Während meiner Zeit in Heidelberg war ich bei der Studentenorganisation AIESEC als CFO engagiert und habe für zwei Monate ein soziales Projekt in Costa Rica begleitet. Darüber hinaus habe ich über die Tätigkeit als Werkstudent viel Einblick in verschiedene Unternehmen bekommen, u.a. bei SAP, Capgemini, EY, einem Münchner Start-Up und goetzpartners, wo ich auch heute noch viel Freude an meinen Projekten habe.