KIM
Senior Consultant, Munich,
Management Consulting

WARUM GOETZPARTNERS

goetzpartners habe ich bei einem Consulting Cup an der WFI in Ingolstadt kennengelernt. Hier hatte ich an einem 24h Case-Wettbewerb teilgenommen, bei dem goetzpartners einer der Bewerter war. Überzeugt hatten mich damals schon die netten, authentischen und zugänglichen Berater. Schon während eines Praktikums beim Unternehmen habe ich großartige Einblicke im Rahmen einer Post-Merger Integration in Liechtenstein bekommen, sehr viel gelernt und mich unglaublich wohl gefühlt.

MEINE GRÖßTE HERAUSFORDERUNG

Jedes Projekt ist anders und birgt seine ganz eigenen Herausforderungen. Man lernt stets etwas Neues, entwickelt sich und kommt voran – ein ganz wichtiger Punkt in der Berufswahl zum Berater. So habe ich direkt nach meinem Einstieg ein sehr herausforderndes Strategieprojekt mit Digitalfokus begleitet. Der Zeitrahmen war extrem eng und ich musste mich intensiv in dieses herausfordernde Thema einarbeiten. Mir wurde gleich von Beginn an großes Vertrauen entgegengebracht und viel Verantwortung übertragen. Gleichzeitig war es eine richtig spannende Zeit und ich konnte an Managementworkshops teilnehmen und beim Abendessen sogar neben dem CEO sitzen - die persönliche Entwicklungsspanne bei goetzpartners ist riesig.

UND ABGESEHEN VON PROJEKTEN

Bei goetzpartners kann sich jeder intern innerhalb unterschiedlicher Programme engagieren. Die Berater stellen auch viele Initiativen selbst auf die Beine, welche durchaus vom Leadership unterstützt werden. Ich bin zum Beispiel aktiver Teil unserer women@goetzpartners Initiative. Die Initiative hat verschiedene Maßnahmen für unsere Beraterinnen ins Leben gerufen, wie beispielsweise spezielle Coachings und Trainings und organisiert regelmäßig interne Events. Zusammen mit unserer Marketing- und HR-Abteilung veranstalten wir zudem regelmäßige Recruiting Events für potenzielle Bewerberinnen. Darüber hinaus bin ich New Hire Mentorin und PowerPoint Trainerin für unsere Neustarter bei goetzpartners.

MEIN PERSÖNLICHER HINTERGRUND

Ich habe Business Administration and Management and der WHU studiert und später meinen Master an der CBS in Kopenhagen und der NUS in Singapur in International Business and Management absolviert. Während meinem Gap Year habe ich Praktika in verschiedenen Beratungen gemacht, um herauszufinden was ich eigentlich möchte. Während meinen Auslandsaufenthalten in Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien habe ich viele unterschiedliche Erfahrungen sammeln können. Letztendlich aber bin ich froh wieder bei goetzpartners zu sein.