SEBASTIAN
Senior Consultant, München,
Management Consulting

WARUM GOETZPARTNERS

Ich habe goetzpartners auf einem zweitägigen Gipfelstürmer Recruiting-Event südlich von Garmisch kennengelernt. Neben Case-Studies und einer Outdoor-Challenge hatte ich zudem die Gelegenheit die Berater bei einem zünftigen Hüttenabend näher kennenzulernen – dabei hat die Chemie mit den späteren Kollegen direkt gestimmt. Als im Anschluss das Angebot von goetzpartners kam, musste ich daher nicht lange überlegen und habe direkt zugesagt.

MEINE GRÖSSTE HERAUSFORDERUNG

Seit meinem Einstieg bei goetzpartners liegt mein inhaltlicher Fokus auf Restrukturierung and Transformation. An diesem Themenbereich schätze ich neben den vielseitigen inhaltlichen Herausforderungen und der engen Zusammenarbeit mit dem C-Level des Kunden insbesondere die hohe Relevanz des Projekterfolgs für den gesamthaften Unternehmenserfolg des Klienten. Neben verschiedenen Ländern in Europa haben mich die Projekte dabei außerdem auch nach Mittelamerika, Asien und Afrika geführt. Meine größte Herausforderung in diesem Kontext war die Restrukturierung eines Telco-Operators in Westafrika, bei der wir viele Stakeholder einbinden und im Rahmen eines eng gesteckten Zeitplans schnell Ergebnisse erzielen mussten.

UND ABGESEHEN VON PROJEKTEN

Zurzeit widme ich mich neben unseren Projekten meiner Promotion. In wechselnden dreimonatigen Phasen befasse ich mich als externer Doktorand an der TU München mit der Erforschung von Eigentümerstrukturen multinationaler Unternehmen sowie deren Einfluss auf die strategische Unternehmensausrichtung. Darüber hinaus bin ich Teil des goetzpartners Trainerteam für Microsoft Excel und führe Recruiting-Interviews mit unseren Praktikums-Bewerbern.

MEIN PERSÖNLICHER HINTERGRUND

Nach meinem dualen Bachelorstudium bei der BASF SE habe ich meinen Master in Management an der Leipzig Graduate School of Mangement (HHL) mit einem Auslandssemester in Australien gemacht. Nach verschiedenen Praktika im Beratungsumfeld stand meine Entscheidung für goetzpartners schnell fest, da mich die Zusammenarbeit mit motivierten und leistungsstarken Kollegen sowie die große Projektvielfalt überzeugt haben.