Sie fragen -
wir antworten

ZUM UNTERNEHMEN

WAS IST DER USP VON GOETZPARTNERS?

Wir beraten entlang der Kernfragen unternehmerischen Handelns: Strategie, M&A und Transformation. In einer zunehmend digitalen Welt ermöglicht es die smarte Verbindung aus Management Consulting und Corporate Finance, Veränderungen strategisch vorzudenken und schnell und pragmatisch umzusetzen – je nach Zielsetzung durch Transformation und/oder Transaktion. Alles aus einer Hand, das ist ein klarer Mehrwert für unsere Kunden.

 

WELCHES SIND DIE BRANCHENSCHWERPUNKTE?

goetzpartners berät in den zentralen Schlüsselindustrien: Business Services, Energy, Financial Institutions, Healthcare, Industrials & Automotive, Retail & Fast Moving Consumer Goods sowie TMT (Telecom, Media, Technology)

 

WELCHE SERVICES BIETET GOETZPARTNERS AN?

In den genannten Branchen kümmern wir uns im Bereich Management Consulting um die Themen Strategie und Transformation. Darunter verstehen wir sowohl Restrukturierung als auch Change Management. Dabei decken wir funktionale Bereiche wie Marketing und Sales, Supply-Chain-Management oder Operations ab. Corporate-Finance-Themen sind M&A, Capital Raising und Debt Advisory. Die Services Post Merger Integration und Strategic Due Diligence/Transactional Services verzahnen die beiden Bereiche Corporate Finance und Management Consulting. Somit bieten wir alle Themenstellungen, die auf der Managementagenda stehen.

 

WO IST GOETZPARTNERS MIT EIGENEN BÜROS VERTRETEN?

International ist gotzpartners mit 350 BeraterInnen in 14 Büros und 11 Ländern vertreten. Unsere Standorte sind: München (Hauptsitz), Düsseldorf, Dubai, Frankfurt, London, Madrid, Mailand, Moskau, New York, Paris, Peking, Prag, Shanghai, Zürich.

Bewerben und arbeiten im Management Consulting

WANN, ÜBER WELCHEN KANAL UND IN WELCHER SPRACHE REICHE ICH MEINE BEWERBUNG EIN?

Bewerben Sie sich idealerweise ca. vier Monate vor Ihrem gewünschten Einstiegstermin. Nutzen Sie bei Bewerbungen für unsere deutschen Standorte unser Online-Bewerbungstool. Bei allen anderen Standorten senden Sie bitte eine Mail an die angegebene Kontaktadresse. Senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen in der jeweiligen Landessprache oder auf Englisch.

 

WIE LANGE SOLLTE EIN PRAKTIKUM MINDESTENS DAUERN?

In Deutschland liegt die Mindestdauer für ein Praktikum bei zwei Monaten, an vielen internationalen Standorten werden Praktika für sechs Monate vergeben.

 

FÜR WELCHES EINSTIEGSLEVEL SOLLTE ICH MICH BEWERBEN?

Ihr Einstiegslevel ist abhängig von Ihrer Qualifikation und Erfahrung. Mit einem Bachelorabschluss kommen Sie bei uns als Analyst an Bord. Haben Sie bereits Ihren Master abgeschlossen, steigen Sie als Associate Consultant ein, mit zusätzlichem MBA- oder PhD-Abschluss oder erster Berufserfahrung bereits als Consultant.

Bringen Sie bereits umfangreiche Berufserfahrung mit, kommen Sie als Experienced Hire zu goetzpartners. Das genaue Einstiegslevel ist von Ihrer Branchen-, Funktions- und Management-Expertise abhängig.

 

IST EIN PRAKTIKUM IN EINER UNTERNEHMENSBERATUNG VORAUSSETZUNG FÜR EINE FESTANSTELLUNG?

Erste praktische Erfahrungen im Beratungsumfeld oder ähnliche für uns relevante Berufserfahrung werden vorausgesetzt.

 

KANN ICH MICH AUCH INITIATIV BEWERBEN?

Ja, wir sind immer auf der Suche nach klugen Köpfen und engagierten Mitarbeitern. Daher ist eine Initiativbewerbung jederzeit möglich.

 

KANN ICH MICH AUCH FÜR EIN AUSLÄNDISCHES BÜRO BEWERBEN?

Ja, bitte senden Sie Ihre Bewerbung direkt an die Kontaktperson Ihres Wunschstandortes oder in Deutschland über das Online-Bewerbungstool. Fließende Kenntnisse der Landessprache sind Voraussetzung.

 

WORAUF ACHTET GOETZPARTNERS BEI BEWERBUNGSGESPRÄCHEN?

Neben fachlicher Kompetenz sowie analytischen und kommunikativen Fähigkeiten ist die Persönlichkeit entscheidend. Wenn Sie außergewöhnliche Herausforderungen suchen, eigene Ideen einbringen und mitgestalten wollen, dann sind Sie bei uns genau richtig.

 

WIE BEREITE ICH MICH AM BESTEN AUF EIN BEWERBUNGSGESPRÄCH VOR?

Schwerpunkt des Bewerbertages sind Persönlichkeitsinterviews, Case Studies und Brain Teaser. Bereiten Sie sich anhand der einschlägigen Literatur auf verschiedene Themenschwerpunkte vor (z. B. Strategie, Finance & Business Development) und besuchen Sie im Vorfeld entsprechende Workshops.

 

SOLL ICH BEI DER BEWERBUNG DIE VON MIR BEVORZUGTE INDUSTRY BZW. SERVICE LINE ANGEBEN?

Wenn bereits ein Interessenschwerpunkt besteht, können Sie uns dies mitteilen. Ab dem Level „Manager“ ist die Nennung eines Schwerpunkts obligatorisch.

 

KANN MAN ZWISCHEN DEN BEREICHEN MANAGEMENT CONSULTING UND CORPORATE FINANCE WECHSELN?

Nein, man entscheidet sich vor dem Einstieg für Management Consulting oder Corporate Finance. Allerdings arbeiten beide Bereiche in zahlreichen Projekten eng zusammen.

 

KANN ICH DEN OFFICE-STANDORT SELBST WÄHLEN?

Der Standort kann innerhalb Deutschlands frei gewählt werden. Für den Bereich Management Consulting stehen die Büros München, Düsseldorf und Frankfurt zur Wahl.

 

IST EIN STANDORTWECHSEL MÖGLICH?

Bei einer Veränderung der Lebensumstände ist ein Standortwechsel innerhalb Deutschlands möglich. Der Wechsel an einen anderen internationalen Standort ist ebenfalls v. a. im Rahmen unseres Expatprogramms grundsätzlich möglich, wird aber individuell besprochen und fallweise entschieden.

 

WIE INTERNATIONAL KANN ICH BEI GOETZPARTNERS ARBEITEN?

Mit 14 Büros weltweit und Projekten in insgesamt über 100 Ländern allein in den letzten drei Jahren haben Sie sehr gute Chancen auf einen internationalen Einsatz. 70 % unserer Berater begleiten Projekte im Ausland, arbeiten in internationalen Teams oder verbringen im Rahmen von Office-Transferprogrammen 6 bis 12 Monate in anderen Ländern.

 

HABE ICH EIN MITSPRACHERECHT BEI DER PROJEKTAUSWAHL?

Präferenzen und Profil werden bei der Projektzuteilung berücksichtigt – häufig können Ihre Wünsche erfüllt werden.

 

WIE GROSS SIND DIE PROJEKTTEAMS?

Sie bestehen durchschnittlich aus 5 bis 10 Teammitgliedern.

 

WIE VIELE TAGE IN DER WOCHE BIN ICH BEIM KUNDEN VOR ORT?

In der Regel sind wir vier Tage die Woche beim Kunden – somit kann man mehr Nächte im eigenen Bett als im Hotelbett schlafen. Freitag ist normalerweise Bürotag. Hier haben Sie die Gelegenheit, sich mit Kollegen auszutauschen und interne Projekte voranzutreiben.

 

ARBEITE ICH SCHON WÄHREND DES PRAKTIKUMS BEIM KUNDEN VOR ORT?

Unsere Praktikanten arbeiten an Kundenprojekten mit. Abhängig davon, wie das Projekt gestaltet ist, geschieht das teilweise vor Ort und teilweise vom Office aus.

 

WIE UND WANN KANN ICH MICH SPEZIALISIEREN?

Über erste Projekterfahrungen bilden sich bestimmte funktionale oder branchenspezifische Präferenzen. Durch die Mitarbeit in einer entsprechenden Industry oder Practice Group wird das Expertenwissen weiter ausgebaut. Im Normalfall erfolgt eine Spezialisierung ab dem Manager-Level.

 

WIE HÄUFIG WERDE ICH BEWERTET?

Regelmäßiges Feedback hat einen hohen Stellenwert bei uns. Denn nur so lässt sich die eigene berufliche Entwicklung aktiv mitgestalten. Daher finden quartalsweise ausführliche Bewertungen und Entwicklungsgespräche statt.

 

WELCHE WEITERBILDUNGS- UND ENTWICKLUNGSMÖGLICHKEITEN GIBT ES?

Die goetzpartners Academy begleitet Sie mit levelspezifischen Tool-, Hard- und Soft-Skill-Trainings Ihre gesamte Karriere hindurch – auch die Teilnahme an fachspezifischen Schulungen außerhalb der goetzpartners Academy wird unterstützt, genauso wie der Besuch von Konferenzen und Seminaren.

Wollen Sie sich akademisch weiterentwickeln und beispielsweise ihren Master-, MBA- oder PhD-Abschluss machen, dann unterstützt goetzpartners Sie im Rahmen unserer Programme finanziell, mit unserer Unternehmensinfrastruktur und unserem Netzwerk.

 

KANN ICH BEI GOETZPARTNERS MEINE BACHELOR- ODER MASTERARBEIT SCHREIBEN?

Ja. Wir betreuen zahlreiche Abschlussarbeiten, wobei das Thema für uns Relevanz besitzen muss.

Bewerben und Arbeiten im Corporate Finance

WANN, ÜBER WELCHEN KANAL UND IN WELCHER SPRACHE REICHE ICH MEINE BEWERBUNG EIN?

Bewerben Sie sich idealerweise ca. vier Monate vor Ihrem gewünschten Einstiegstermin. Nutzen Sie bei Bewerbungen für unsere deutschen Standorte unser Online-Bewerbungstool, bei allen anderen Standorten senden Sie bitte eine Mail an die angegebene Kontaktadresse. Senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen in der jeweiligen Landessprache oder auf Englisch.

 

WIE LANGE SOLLTE EIN PRAKTIKUM MINDESTENS DAUERN?

In Deutschland liegt die Mindestdauer für ein Praktikum bei zehn Wochen, an vielen internationalen Standorten werden Praktika für sechs Monate vergeben.

 

FÜR WELCHES EINSTIEGSLEVEL SOLLTE ICH MICH BEWERBEN?

Ihr Einstiegslevel ist abhängig von Ihrer Qualifikation und Erfahrung. Mit einem Bachelor-, Master- und MBA- oder PhD-Abschluss ohne Berufserfahrung kommen Sie bei uns als Analyst an Bord. Bringen Sie bereits einige Berufserfahrung mit, kommen Sie als Experienced Hire zu goetzpartners. Das genaue Einstiegslevel ist von Ihrer Branchen-, Funktions- und Management-Expertise abhängig.

 

IST EIN PRAKTIKUM IM CORPORATE-FINANCE-BEREICH ODER IN EINER INVESTMENTBANK VORAUSSETZUNG FÜR EINE FESTANSTELLUNG?

Ja, erste praktische Erfahrungen im Corporate-Finance-Umfeld werden vorausgesetzt.

 

KANN ICH MICH AUCH INITIATIV BEWERBEN?

Ja, wir sind immer auf der Suche nach klugen Köpfen und engagierten Mitarbeitern. Daher ist eine Initiativbewerbung jederzeit möglich.

 

KANN ICH MICH AUCH FÜR EIN AUSLÄNDISCHES BÜRO BEWERBEN?

Ja, bitte senden Sie Ihre Bewerbung direkt an die Kontaktperson Ihres Wunschstandortes oder in Deutschland über das Online-Bewerbungstool. Fließende Kenntnisse der Landessprache sind Voraussetzung.

 

WORAUF ACHTET GOETZPARTNERS BEI BEWERBUNGSGESPRÄCHEN?

Neben fachlicher Kompetenz sowie analytischen und kommunikativen Fähigkeiten ist die Persönlichkeit entscheidend. Wenn Sie außergewöhnliche Herausforderungen suchen, eigene Ideen einbringen und mitgestalten wollen, dann sind Sie bei uns genau richtig.

 

WIE BEREITE ICH MICH AM BESTEN AUF EIN BEWERBUNGSGESPRÄCH VOR?

Den Bewerbertag gestalten wir mit Persönlichkeits- und technischen Interviews. Neben allgemeinen Finance- und M&A-bezogenen Fragestellungen werden auch spezielle Themen wie Unternehmensbewertung, Jahresabschlussanalyse oder Rechnungslegung/ Bilanzierung angesprochen.

 

SOLL ICH BEI DER BEWERBUNG DIE VON MIR BEVORZUGTE INDUSTRY BZW. SERVICE LINE ANGEBEN?

Wenn bereits ein Interessenschwerpunkt besteht, können Sie uns dies mitteilen. Ab den Positionen „Associate Directors“ ist die Nennung eines Schwerpunkts obligatorisch.

 

KANN MAN ZWISCHEN DEN BEREICHEN MANAGEMENT CONSULTING UND CORPORATE FINANCE WECHSELN?

Nein, man entscheidet sich vor dem Einstieg für Management Consulting oder Corporate Finance. Allerdings arbeiten beide Bereiche in zahlreichen Projekten eng zusammen.

 

KANN ICH DEN OFFICE-STANDORT SELBST WÄHLEN?

Der Standort kann innerhalb Deutschlands frei gewählt werden. Für den Bereich Coprorate Finance stehen die Büros München und Frankfurt zur Wahl.

 

IST EIN STANDORTWECHSEL MÖGLICH?

Bei einer Veränderung der Lebensumstände ist ein Standortwechsel innerhalb Deutschland möglich, der Wechsel an einen anderen internationalen Standort ist ebenfalls grundsätzlich möglich, wird aber individuell besprochen und fallweise entschieden.

 

WIE INTERNATIONAL KANN ICH BEI GOETZPARTNERS ARBEITEN?

Projekte im Corporate-Finance-Bereich werden in der Regel vom jeweiligen Standort aus bearbeitet, sodass ein projektbedingter Auslandsaufenthalt eher selten ist. Allerdings stehen wir mit unseren internationalen Offices im engen Austausch und kooperieren insbesondere bei Cross-Border-Transaktionen. Regelmäßig arbeiten wir nicht nur länder-, sondern auch unitübergreifend – bieten also Management Consulting und Corporate Finance Services gemeinsam an. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, im Rahmen unseres Office-Transferprogramms 6 bis 12 Monate an einem anderen Standort zu verbringen.

 

HABE ICH EIN MITSPRACHERECHT BEI DER PROJEKTAUSWAHL?

Präferenzen und Profil werden bei der Projektzuteilung berücksichtigt – häufig können Ihre Wünsche erfüllt werden.

 

WIE GROSS SIND DIE PROJEKTTEAMS?

Sie bestehen durchschnittlich aus 3 bis 6 Teammitgliedern.

 

WIE UND WANN KANN ICH MICH SPEZIALISIEREN?

Über erste Projekterfahrungen bilden sich bestimmte funktionale oder branchenspezifische Präferenzen. Durch die Mitarbeit in einer entsprechenden Industry oder Practice Group wird das Expertenwissen weiter ausgebaut. Im Normalfall erfolgt eine Spezialisierung ab dem Associate-Director-Level.

 

WIE HÄUFIG WERDE ICH BEWERTET?

Regelmäßiges Feedback hat einen hohen Stellenwert bei uns. Denn nur so lässt sich die eigene berufliche Entwicklung aktiv mitgestalten. Daher finden halbjährlich ausführliche Bewertungen und Entwicklungsgespräche statt.

 

WELCHE WEITERBILDUNGS- UND ENTWICKLUNGSMÖGLICHKEITEN GIBT ES?

Die goetzpartners Academy begleitet Sie mit levelspezifischen Tool-, Hard- und Soft-Skill-Trainings Ihre gesamte Karriere hindurch – auch die Teilnahme an fachspezifischen Schulungen außerhalb der goetzpartners Academy wird unterstützt, genauso wie der Besuch von Konferenzen und Seminaren.

Wollen Sie sich akademisch weiterentwickeln und beispielsweise Ihren Master-, MBA- oder PhD-Abschluss machen, dann unterstützt goetzpartners Sie im Rahmen unserer Programme finanziell, mit unserer Unternehmensinfrastruktur und unserem Netzwerk.

Bewerben und Arbeiten im Bereich Support Services

WIE REICHE ICH MEINE BEWERBUNG EIN?

Nutzen Sie bei Bewerbungen für unsere deutschen Standorte unser Online-Bewerbungstool, bei allen anderen Standorten senden Sie bitte eine Mail an die angegebene Kontaktadresse.
 

KANN ICH MICH AUCH INITIATIV BEWERBEN?

Grundsätzlich ist eine Initiativbewerbung möglich, da wir immer auf der Suche nach klugen Köpfen und engagierten Mitarbeitern sind.
 

KANN ICH MICH AUCH FÜR EIN AUSLÄNDISCHES BÜRO BEWERBEN?

Die zentralen Funktionen wie HR, Marketing & PR, Knowledge Management, Finance und IT sind hauptsächlich in Deutschland angesiedelt. Sind spezifische Stellen an unseren anderen Standorten ausgeschrieben, können Sie sich dort direkt bewerben.
 

WIE LÄUFT EIN VORSTELLUNGSGESPRÄCH AB?

In der Regel werden mehrere Gespräche geführt – mit unserer Personalabteilung, dem Leiter der Abteilung, für die Sie sich beworben haben, und i. d. R. einem Teammitglied. Darüber hinaus ist es üblich, das ganze Team kurz kennenzulernen, um einen guten Eindruck von den Kollegen zu bekommen, mit denen Sie im Falle eines Einstiegs zusammenarbeiten werden. Die finale Entscheidung wird Ihnen zeitnah kommuniziert.
 

WELCHE WEITERBILDUNGS- UND ENTWICKLUNGSMÖGLICHKEITEN GIBT ES?

Die goetzpartners Academy begleitet Sie mit levelspezifischen Tool-, Hard- und Soft-Skill-Trainings Ihre gesamte Karriere hindurch – auch die Teilnahme an fachspezifischen Schulungen außerhalb der goetzpartners Academy wird unterstützt, genauso wie der Besuch von Konferenzen und Seminaren.
 

WIE HÄUFIG WERDE ICH BEWERTET?

Regelmäßiges Feedback hat einen hohen Stellenwert bei uns. Denn nur so lässt sich die eigene berufliche Entwicklung aktiv mitgestalten. Daher finden halbjährlich ausführliche Bewertungen und Entwicklungsgespräche statt.